info@creative-hochzeitsfotografie.de | © HOCHZEITSFOTOGRAFIE Kiss the Bride | all rights reserved 

Please reload

Please reload

HOCHZEITSFOTOGRAFIE KISS THE BRIDE; anjahecker fotografie | Hölderlinstrasse 35a | 51570 Windeck | Phone 02292 60 999 80   0151 70 41 80 26 | St.Nr.: 220/5163/2612

Website: Designed & copyright 2019 by HOCHZEITSFOTOGRAFIE KISS THE BRIDE

Mein Herz aus Holz

• Offener Liebesbrief an den Mann in meinem Leben •

 

Oliver und mich verbindet eine wirklich lange und sehr intensive Geschichte... 

Wir haben uns vor über 20 Jahren in der Ausbildung kennen und lieben gelernt. Wir waren ein wildes Paar damals,  man nannte uns Bonnie & Clyde...;-) Wir waren verwegen, irgendwie... Und wir liebten es sehr, anders als die anderen "klassischen" Paare zu sein. Wenn ich mir heute Fotos von damals anschaue, dann kann ich es immer noch nicht fassen, dass Oliver über zwanzig Jahre später wieder in mein Leben kam...Plötzlich und ohne Vorwarnung. Niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass mir so etwas passiert. Zumal unsere Geschichte damals abrupt und unter unschönen Umständen endete... Ich dachte auch immer, dass ich ihn nie wieder sehen wollte, denn die Verletzung von damals lag immer noch tief begraben in einer dunklen Ecke meines Herzens.

Und dann war es plötzlich doch möglich. Und am Abend unseres ersten Wiedersehens war uns beiden klar, dass wir noch genau so zueinander standen und das uns eine tiefe Vertrautheit und auch immer noch Liebe miteinander verband... auch nach über zwanzig Jahren ohne voneinander zu hören. 

Heute ist uns klar, warum wir wieder zusammen kommen mussten, warum es einfach unausweichlich war das es so kam und dass das alles in einem größeren Zusammenhang steht. Oliver ist meine Seelenliebe. Ich brauche diesen Menschen bei mir. Ohne ihn bin ich nicht ich. Ich bin nicht ganz nicht halb. Wenn ich darüber nachdenke wie es ohne ihn wäre, dann fühle ich mich als würde mir ein Körperteil fehlen. Wer liebt, der weiss was ich meine. Der weiss wie es sich anfühlt. Wir gehören zueinander, schon damals. Wir waren damals noch nicht weit genug um das so zu begreifen. Wir haben es gefühlt, aber verstanden haben wir es nicht. Heute leben wir zusammen, haben zwei grossartige Hundejungs an unserer Seite, haben ein wunderschönes Haus, leben unseren Traum vom Fotografieren, sind gesund, streiten uns, reiben uns aneinander, vertragen uns wieder, sind offen miteinander, spiegeln uns gnadenlos, halten uns, lieben uns...

Ja, ich liebe diesen Mann, manchmal mehr, manchmal weniger, aber niemals nicht... 

Vor wenigen Tagen hat Oliver mir dieses Herz aus Eichenholz geschenkt... Selbst gemacht...Aus Liebe.  Und dieses Herz symbolisiert wie nichts anderes unsere Liebe zueinander... 

Sie ist so langsam wie eine Eiche gewachsen, über Jahrzehnte. Sie ist nicht perfekt und hat hier und da auch Risse, aber sie hält und ist hart wie Eichenholz. Sie ist geprägt von uns und unseren Fehlern und unseren guten Seiten. Das A steht für Anja, das O für Oliver. Aber auch für Alpha und Omega. Und genau das ist es, was mich tief berührt... Wir sind unser eigener Anfang und unser eigenes Ende. Das habe ich erst jetzt durch dieses Herz so richtig begriffen... Es ist unausweichlich, er ist mein Mann und er wird es für immer bleiben... 

Please reload